Nach Cyberangriff auf Fraunhofer-Institut in Halle Daten im Darknet angeboten

Hunderte Gigabyte an Daten sollen beim Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur abgeschöpft worden sein. Eine Lösegeldforderung ließ das Institut verstreichen.