Europol: Deepfakes drohen zum Standardwerkzeug Krimineller zu werden

Vor allem die organisierte Kriminalität wird laut Europol verstärkt computergenerierte Manipulationen nutzen, um etwa die Chef-Masche anzuwenden.