Bitcoin wird gesetzliches Zahlungsmittel in der Zentralafrikanischen Republik

Nach El Salvador erhebt nun auch die Zentralafrikanische Republik den Bitcoin zum gesetzlichen Zahlungsmittel. Sie zählt zu den ärmsten Ländern der Welt.